Home | english | Impressum | KIT
CMS-Siliziumdetektor

Willkommen

Die Fakultät für Physik des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) begrüßt Sie auf ihren Internetseiten.

Gerade im Bild zu sehen:
Zusammenbau des CMS-Siliziumdetektors am CERN. Im Vordergrund ein Blick auf eine der Endkappen mit ihren blütenblätterförmigen Großmodulen, von denen das Institut für Experimentelle Kernphysik allein 130 gebaut hat. Der Siliziumspurdetektor ist mit etwa 10 Millionen haarfeinen Kanälen der weltgrößte.

Vorträge in dieser Woche

25.04.2014   Physikalisches Kolloquium
Christian Stegmann, DESY Zeuthen
»Multimessenger-Astronomy with Gammas and Neutrinos - Hunting Cosmic Accelerators«
Einführung: G. Drexlin
17:15 Uhr, Otto-Lehmann-Hörsaal, Physik-Flachbau